Skip to main content

Tierschutzverein Serifos - FILOSS &
Verein zur Förderung des Tierschutzverein Serifos

Wir zeigen bewusst keine Fotos von leidenden Tieren auf dieser Webseite, obwohl es zu viele gibt, auch auf der wunderschönen Kykladeninsel Serifos.


  • Organisation

    Zwei Vereine – eine gemeinsame Aufgabe

    Umsetzung vor Ort… Ein Verein kann mehr bewirken und hat auch grössere Akzeptanz, als dies engagierten Einzelpersonen möglich ist. Deshalb gründeten wir im Frühjahr 2016 in Serifos den Tierschutzverein FILOSS. Die Mitglie­der (Griechen und Ausländer) setzen sich an Ort und Stelle für die Umsetzung der Ziele ein und arbeiten am schrittweisen Aufbau des angestrebten Tierheims und der Tierarztpraxis.

    Damit das Vorhaben gelingt, werden natürlich auch Investitionen in Bau und Infrastruktur nötig sein. Zum Zweck der Mittelbeschaffung besteht deshalb seit Juli 2016 der gemeinnützige Verein zur Förderung des Tierschutzverein Serifos FILOSS. Dieser Förderverein hat seinen Sitz in Wädenswil, Schweiz.

  • Grund

    Griechenland hat ein strenges Tierschutzgesetz.

    Wer dieses ignoriert oder nicht einhält, muss mit drakonischen Geldbussen rechnen.

    Und dennoch werden die Rechte der Tiere – z.B. auf der Insel Serifos – dauernd und in schwerster Weise verletzt: Kettenhunde ohne jeglichen Auslauf, Esel, Ziegen und Schafe mit zusammengebundenen Beinen, Kätzchen und Welpen in Mülltonnen „entsorgt“, Katzen und Hunde werden zu hunderten vergiftet,...

    Tierfreunde, Besucherinnen und Touristen auf Serifos leisten seit Jahren medizinische Hilfe, führen Kettenhunde spazieren, pflegen und versorgen misshandelte Tiere.

    Das nützt momentan einzelnen Tieren, aber eine Veränderung zum Besseren ist nicht in Sicht, im Gegenteil: das Tierleiden wird schlimmer.

    Das muss sich ändern!

    Systematisch und organisiert wollen wir uns für die Tierrechte auf Serifos einsetzen.
    Wir wollen kranken, ausgesetzten und misshandelten Tieren ein würdiges, artgerechtes Leben ermöglichen.

  • Ziele

    Ein Platz, ein Heim für Tiere!

    Es ist dringend nötig, auf Serifos ein Zuhause für kranke, misshandelte, alte und unerwünschte Tiere einzurichten und ihnen ein Leben und Altern in einer artgerechten Umgebung zu ermöglichen.

    Wir setzen uns zum Ziel

    • Kätzchen und Welpen aufzunehmen
    • kranke und gebrechliche Nutztiere (Ziegen, Schafe, Esel, Mulis und Pferde) unterzubringen und zu pflegen
    • eine tiermedizinische Praxis aufzubauen, um Jungtiere zu impfen, sowie geschlechtsreife Hunde und Katzen zu sterilisieren und medizinische Hilfe zu leisten

    Darüber hinaus wollen wir die Bevölkerung allgemein für die Anliegen des Tierschutzes sensibilisieren (beispielsweise in Form von Projekten mit Schulklassen) und uneinsichtige Tierhalter zur Änderung ihres Verhaltens bewegen.

  • Aufbau

    Schritt um Schritt zum Ziel

    Juni 2016:
    Gründungsversammlung des Tierschutzvereins Serifos FILOSS

    Juli 2016:
    Gründung des Vereins zur Förderung des Tierschutzverein FILOSS in Wädenswil.

    Oktober 2016:
    Die Gemeinde stellt dem Verein ein Gebäude mit umliegendem Grundstück für den Aufbau einer Tierarztpraxis zur Verfügung.
    Leider wird aufgrund von Protesten von Nachbarn die Entscheidung rückgängig gemacht.

    September 2017:
    Die ersten Tiere finden in unserem Heim für Tiere einen Platz zum Leben.

Βοηθήστε ενεργά

Neues Zuhause gesucht